Staatsgewalt – wenn Polizisten zu Tätern werden

Jedes Jahr gibt es in Deutschland 2.300 Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamte wegen gewaltsamer Übergriffe – und die Opfer haben kaum eine Chance auf Wiedergutmachung. Warum bleibt Polizeigewalt in Deutschland faktisch straflos?

Staatsgewalt – wenn Polizisten zu Tätern werden

vor 10 Monaten
6 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Man muss diese Welt nicht verstehen. Man muss sich nur darin zurechtfinden.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)