Wie gefährlich ist das neue Coronavirus aus China?

Wie gefährlich ist das neue Coronavirus wirklich? In China stehen Millionenstädte unter Quarantäne und das neue Coronavirus 2019-nCoV breitet sich in der Welt aus. Die Nachrichten überschlagen sich, täglich gibt es neue Meldungen von Infektionen, auch in Deutschland. Viele haben Angst vor einer Ansteckung und wollen wissen, welche Gefahr von dem neuen Erreger für die Bevölkerung ausgeht – und wie man sich schützen kann. Im Internet verbreiten sich Fake-News und Verschwörungstheorien über angebliche Geheiminformationen, die Regierungen und die Presse angeblich absichtlich zurückhalten.
Aber es gibt wissenschaftliche Grundlagen die helfen, die Gefahr in diesem Fall richtig einzuschätzen. Die Biologin Jasmina Neudecker klärt auf über das Wuhan-Coronavirus. Biologisch: was weiß man über den Erreger? Medizinisch: was bedeutet es für die Infizierten? Epidemiologisch: droht eine Pandemie? Was ist der Unterschied zu einer normalen Grippe und zu SARS? Was sagen die Forschenden?

Noch mehr Informationen zum Virus:

Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit objektiv media.

Wie gefährlich ist das neue Coronavirus aus China? Wissenschaftlich geprüft | Jasmina Neudecker

 

 

vor 2 Monaten
0 0
„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)