„Zwei Männer 3 Welten“ – Krömer & Friends mit Ilan Stephani

„Ich möchte die Männer aus der Täterrolle herausholen“, sagt Ilan Stephani, die sich selbst als Körperforscherin bezeichnet und ein Buch über ihre Arbeit als Prostituierte geschrieben hat. Sie ist heute zu Gast bei Kurt Krömer und Jakob Hein, deren Generation sie den sexuellen Vorteil bescheinigt in einer analogen Zeit aufgewachsen zu sein, denn „das Analoge ist das, was euch den Sex beibringt“.

„Zwei Männer 3 Welten“ – Krömer & Friends mit Ilan Stephani | Folge 8

vor 12 Monaten
0 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)