Die Pierre M. Krause Show vom 22.05.2018 mit Thomas D, Smudo, Regina Hixt und Leyya

Die Pierre M. Krause Show vom 22.05.2018 mit Pierre M. Krause und seinen Gästen Thomas D, Smudo, Regina Hixt und Leyya.

Die Gleichung der Latenightshow ist relativ einprägsam:
2/4 von Die Fantastischen Vier - Clueso = (Smudo + Thomas D) + Leyya + x^Pierre M Krause. Ja Entschuldigung, als öffentlich-rechtliche Sendung haben wir auch so etwas wie einen Bildungsauftrag.
Deshalb bringt uns Regina Hixt YouTube und Kochen bei. Deshalb bringen wir eure Schlagermusikkenntnisse bei Reim auf Schmerz auf Vordermann. Deshalb sitzt bei uns Musikgeschichte auf dem Sofa. Also ein Daumen hoch dafür wäre schon ganz nett.

Zu Gast beim Pierre sind Smudo und Thomas D von den „Fantastischen Vier“. Dabei beweisen die beiden nicht nur auf dem neuen Album der Band ein gutes Reimgefühl. Außerdem gibt es Musik von Leyya und überraschende Einblicke in die Kochkünste des Moderators.

Smudo, Thomas D und die Liebe zur Sprache Sie haben deutsche Musikgeschichte geschrieben: Smudo und Thomas D von den „Fantastischen Vier“ sind zu Gast in der „Pierre M. Krause Show“. Seit fast 30 Jahren füllt die Band aus Stuttgart Hallen und sammelt Musik- und Medienpreise. Zusammen mit ihren Bandkollegen And.Ypsilon und Michi Beck zählen sie mit zahlreichen Alben und Solo-Projekten zu den erfolgreichsten deutschen Musikern. Ihre Liebe zur Sprache haben sie sich bewahrt: Ihr Reimgefühl beweisen sie auf dem neuen Album „Captain Fantastic“ und in einer jetzt schon legendären Ausgabe des Pierre M. Krause Show-Spiele-Klassikers „Reim auf Schmerz“.

Kochkunst vom Feinsten Außerdem trifft Moderator Pierre M. Krause im zweiten Teil seines Ausflugs ins Internet erneut auf Youtube-Star Regina Hixt. Gemeinsam haben sie ein Rezept aus ihrem neuen Buch „Body Kitchen“ nachgekocht, jetzt kommt es zum großen Tasting. Ob das gewagte Experiment „Kochen im Fernsehen“ gelingt?

Synthpop aus Österreich: Leyya performen neue Single „Heat“ Musik kommt dieses Mal von den österreichischen Durchstartern „Leyya“: Ihr Sound ist eigen und massentauglich zugleich, „international ausgerichteter Indie-Synthpop“ trifft es vielleicht am besten. Sie spielen auf Festivals in Frankreich, Texas, Slowenien und den USA. In der „Pierre M. Krause Show“ präsentiert das Duo seine Single „Heat“ aus dem Album „Sauna“ – live und ohne Laptop. (Sendetext SWR)

Die Pierre M. Krause Show vom 22. Mai 2018 | Folge 539 | Thomas D und Smudo & Regina Hixt & Leyya

vor 1 Jahr
2 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Nach den Wolken kommt die Sonne.“
(Alanus ab Insulis; * um 1120; † 1202)