Der Seitensprung

Tommie setzt eine Anzeige ins Internet – versehentlich auf eine Seite für Schwule. Präsident Karl beichtet unterdessen Dieter, dass er einen unehelichen Sohn namens Knut hat. Um Ärger zu vermeiden, gab Karl ihm Dieters Adresse. Mit Knut als Kronzeugen will Dieter die Affäre im Dackelclub ans Licht bringen, um selbst Präsident zu werden. Als es klingelt, fängt Dieter den vermeintlichen Knut ab – unwissend, dass er ein schwuler Stricher ist, der auf Tommies Anzeige reagiert hat … (Sendetext Sat.1)

 * – Der Seitensprung | Staffel 3, Folge 2 | 07.03.2003 | Sat.1

vor 17 Jahren
4 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Er hat sich den Nagel selbst gespitzt, auf den er getreten ist.“
(Abraham a Sancta Clara; * 2. Juli 1644; † 1. Dezember 1709)