In Bester Verfassung – Explosion im Dorf

Aufregung in Niederlützel nach der großen Explosion. Horner möchte das Terrorvideo nicht veröffentlichen, da alles aus dem Ruder läuft, aber Dombrowski hat es schon ins Internet gestellt.
Nachdem der ganze Ort von der Explosion und dem Terrorvideo erfahren hat, sind die Bewohner alarmiert. Bei einer Dorfversammlung werden erste Verdächtigungen gegen den türkischen Imbissbesitzer Akbulut laut. Frings versucht die Dorfbewohner zur Räson zu bringen.

Crew

  • Buch – Joseph Bolz, Fabian Siegismund, Martin Brindöpke
  • Regie – Joseph Bolz
  • Kamera – Joscha Seehausen
  • Schnitt – Joseph Bolz
  • Ton – Achim Strommenger-Reich
  • Sounddesign – Michael Newiger
  • Szenenbild – Oliver Koch
  • Kostüm – Kristina Drcic
  • Produzenten – René Jamm, Gabriele Meyer, Bernd von Fehrn
  • Produktion – Warner Bros. ITVP in Koproduktion mit ZDF/Das kleine Fernsehspiel
  • Redaktion – Christian Cloos, ZDF/Das kleine Fernsehspiel, Max Schäffer, ZDF/Das kleine Fernsehspiel, Lucas Schmidt

 

Die Rollen und ihre Darsteller*innen

  • Mechthild Dombrowski – Gudrun Landgrebe
  • Paul Horner – Uke Bosse
  • Frings – Fabian Siegismund
  • Bürgermeister Rösgen–Schmidt – Oliver Kleinfeld
  • Dietmar Senkfuß – Frank Schneider
  • Lisa –Alina Mehrens
  • Jonas Vierhaus – Jakob Schmidt
  • Karsten Greyer – Klaus Lawrenz
  • u. a.

 

Musik

  • Tool – Viginiti Tres
  • Korn – Twisted Transistor
  • Radiohead – Everything in ist right place
  • The Notwist – One step inside doesn’t mean you understand
  • Johnny Jewel – Face to face
  • Helene Fischer – Atemlos durch die Nacht
  • Johnny Jewel – Combat

Explosion im Dorf | In Bester Verfassung Folge 3/8 | ZDF

vor 3 Monaten
3 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)