Inas Nacht vom 15.10.2011

Inas Nacht vom 15.10.2011 mit Ina Müller und ihren Gästen Klaas Heufer-Umlauf, Joko Winterscheidt, Lena Meyer-Landrut, Casper und der Holstuonarmusigbigbandclub.

Late-Night-Show mit der norddeutschen Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller und nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik. Ina Müller begrüßt in der Hamburger Hafenkneipe ‚Zum Schellfischposten‘ heute zunächst Eurovision-Songcontest-Siegerin Lena. Nachdem Lena die Moderatorin in die Kunst von Britney-Spears-Tanz-Choreographien eingeweiht hat, entdecken die beiden eine unvermutete gemeinsame Leidenschaft: Horrorfilme! Zum Fachgespräch über wohliges Gruseln kommen die TV-Moderatoren Joko und Klaas hinzu. Sie berichten von ihren schönsten Zivildiensterlebnissen, stellen sich knallharten Mutproben und diskutieren, ob Katzen mit Brillen witzig sind. Musikalischer Gast ist heute der deutsche Rap-Musiker Casper, der – nachdem er vor kurzem Platz 1 der Albumcharts belegte – bei ‚Inas Nacht‘ seinen ersten großen TV-Auftritt absolviert. Diese turbulente Sendung klingt standesgemäß aus mit den österreichischen Musikern von ‚Holstuonarmusigbigbandclub‘, kurz ‚HMBC‘, die ihre fulminante Mischung aus Volksmusik, Jazz und Reggae vorstellen. Da schunkeln auch die 20 Herren vom Wilhelmsburger Shanty-Chor ‚Tampentrekker‘, die wie immer bei Wind und Wetter vor den geöffneten Fenstern des ‚Schellfischposten‘ auf ihre Einsätze warten. 14 Personen bestreiten das Publikum – mehr passen nicht rein bei ‚Inas Nacht‘, aber die dürfen mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller – nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch! (Text: ARD)

Inas Nacht vom 15. Oktober 2011 | ARD

vor 8 Jahren
0


Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Ich hätte nie von Scotch auf Martini umsteigen sollen.“
(Humphrey Bogart; * 25. Dezember 1899; † 14. Januar 1957)