Kanzleramt Pforte D vom 18.05.2019 mit Lothar, Michael, Lisa und Thomas

Kanzleramt Pforte D vom 18.05.2019 mit Lothar Bölck, Michael Frowin, Lisa Eckart und Thomas Reis.

Das ist ja der Gipfel!

Lothar Bölck als Pförtner und Michael Frowin als Fahrer der Kanzlerin sind in dieser Ausgabe der Kanzleramtspforte D ziemlich gefordert. Angesichts der in einer Woche anstehenden Europawahlen gibt es im Kanzleramt ein Staatsbankett. Leider ist die Cateringfirma ausgefallen und der Pförtner und der Fahrer müssen spontan aushelfen und die Gesellschaft sehr improvisiert bedienen.

Die Beiden wundern sich, was die Staatschefs und ihre Minister gerade im Nebenraum so treiben: es wurde noch ein Kinderstuhl für Kurz gefunden, Orban und Kaczynski hetzen um die Wette, werden aber von Salvini überflügelt und Zipras klaut goldene Löffel. Die Veranstaltung eskaliert zunehmend, wozu auch der Alkohol einiges beiträgt. Endet die Europäische Idee in einem gnadenlosen Besäufnis? Shooting Star der Kabarett-Szene Lisa Eckart und das erfahrene Urgestein Thomas Reis berichten weitere Details von diesem Europa-Gipfel der anderen Art.

Kanzleramt Pforte D vom 18. Mai 2019 | Lothar Bölck, Michael Frowin, Lisa Eckart und Thomas Reis | mdr

vor 1 Monat
1 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Es gab einmal ein Zeitalter, es war das griechische, da war der Mensch das Maß aller Dinge. Heute sind die Dinge das Maß aller Menschen.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)