Postillon24 vom 17.05.2014

Die Postillon24-Nachrichten vom 17.05.2014, dem Magazin, das berichtet, bevor es recherchiert. Der Knaller kommt zu Beginn, denn der bislang völlig unbekannte Nachrichtensender N24 leitet juristische Schritte gegen Postillon24 ein. Der Grund: Das Logo wäre angeblich abgekupfert. Ach was!

Die weiteren Themen:

  • Gebührenpflichtige Fußgängerampeln
    Die Stadt Duisburg will ihre Finanzen aufbessern und installiert dazu eine gebührenpflichtige Fußgängerampel. „Postillon24" hat sich das Projekt genauer angeguckt.
  • Mann in Schwimmbad von drei Meter hohem Turm gestürzt
    In einem Münsteraner Schwimmbad hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet: Ein Mann fiel von einem drei Meter hohen Turm.
  • Topfpflanze an Vernachlässigung gestorben

 

Moderiert wird die Sendung wie immer von Thieß Neubert und Anne Rothäuser.

Postillon24 vom 17. Mai 2014 | Folge 4 | NDR

 

vor 5 Jahren
0


Kommentare (0)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
„Nationalismus ist eine Kinderkrankheit, sozusagen die Masern der Menschheit.“
(Albert Einstein; * 14. März 1879; † 18. April 1955)