Der Musterschüler

Der Musterschüler (OT: College) ist eine US-amerikanische Filmkomödie mit Buster Keaton aus dem Jahr 1927. Regie führte James W. Horne.

Es spielten:

  • Buster Keaton: Ronald
  • Anne Cornwall: Mary Haynes
  • Flora Bramley: Marys Freundin
  • Harold Goodwin: Jeff Brown, ein Rivale
  • Snitz Edwards: Collegedekan Edwards
  • Carl Harbaugh: Trainer
  • Sam Crawford: Baseballtrainer
  • Florence Turner: Ronalds Mutter

Ronald, eifriger Streber und Liebling der Lehrer, erfährt von seiner Angebeteten Mary eine schmerzhafte Abfuhr, nachdem er sich bei seiner Rede zum Schulabschluss für mehr Geist und gegen den dümmlichen Sport ausgesprochen hat. Um sie zurückzuerobern, inskribiert er im Sport-College. Dort scheitert er nicht nur in sämtlichen sportlichen Disziplinen, sondern auch in allen Nebenjobs, die er gezwungen ist anzunehmen. Erst als Mary von seinem – sehr sportlichen – Nebenbuhler bedrängt wird, wächst Ronald über sich hinaus, kann die Geliebte dank sportlichem Einsatz erretten und auf der Stelle heiraten.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Der Musterschüler aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz der GNU für freie Dokumentation und CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

vor 93 Jahren
6 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Man ist immer auf Kosten eines anderen frei.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)