Die Hände meiner Mutter

Bei einem Familienfest wird Markus von Kindheitserinnerungen eingeholt. Die Konfrontation zwischen ihm und seiner Mutter wird zur Zerreißprobe für seine eigene Familie.

Die Hände meiner Mutter | In der Reihe „Shooting Stars – Junges Kino im Zweiten“

vor 3 Monaten
4 0
  1. Kommentare (0)

  2. Kommentar hinzufügen

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
„Es ist immer ein heiter stimmender Anblick, wenn Prinzipienreiter abgeworfen werden.“
(Werner Finck; * 2. Mai 1902; † 31. Juli 1978)