Jitterbugs

Jitterbugs ist eine Filmkomödie von Malcolm St. Clair aus dem Jahr 1943 mit dem Komikerduo Laurel und Hardy. Im deutschsprachigen Raum lief der Spielfilm unter dem Titel Dick und Doof und die Wunderpille.

Es spielten:

  • Stan Laurel – Stan
  • Oliver Hardy – Ollie
  • Vivian Blaine – Susan Cowan
  • Bob Bailey – Chester Wright
  • Douglas Fowley – Malcolm Bennett
  • Noel Madison – Tony Queen
  • Lee Patrick – Dorcas

Stan und Ollie ziehen als Zoot-Suit*-Zwei-Mann-Band durchs gasarme USA während des Zweiten Weltkriegs und werden von einem Gauner in den Verkauf gasoliner Pillen verstrickt. Doch bald finden wir die beiden wieder auf der Seite der Engel, die einer attraktiven jungen Dame helfen, die um 10.000 Dollar betrogen worden ist.

* zoot suit -> Anzug mit wattierten Schultern und eng zulaufender Hose

 

vor 78 Jahren
6 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.“
(Albert Camus; * 7. November 1913; † 4. Januar 1960)