Spurensuche – Hinduismus

Die 2. Folge der Reihe Spurensuche: Die Weltreligionen auf dem Weg von Hans Küng beschäftigt sich mit Hinduismus.

Folge 2: Hinduismus

So zahlreich wie die Götter sind auch die religiösen Strömungen und Traditionen Indiens. Was Europäer „Hinduismus“ nennen, bezeichnen Hindus selbst als „Sanatana dharma“, als „ewige Ordnung“. Hans Küng erzählt von den heiligen Schriften, vom Feuerritual, von der Philosophie der Upanishaden und von einer großen Leidenschaft für Erotik.

vor 5 Jahren
10 0
 
data-matched-content-rows-num="10,1" data-matched-content-columns-num="2,6" data-matched-content-ui-type="image_stacked,image_stacked" data-ad-format="autorelaxed"
 
„Es ist die allerhöchste Eisenbahn, die Zeit is schon vor drei Stunden anjekommen.“
(Adolf Glaßbrenner; * 27. März 1810; † 25. September 1876)