• Reportage
  • Apokalypse – Die Christen weigern sich (3/12)
  10
MrSpinnert von MrSpinnert, 1 Woche her
Apokalypse – Die Christen weigern sich (3/12)

Die Weigerung einiger Christen am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, stellte die Römer vor eine Herausforderung, der sie mit Gewalt begegneten. Trotz einiger Unterschiede ähneln sich christliche und islamische Märtyrer: ihren Tod sehen sie auch als öffentliches Opfer. Märtyrerberichte, geprägt von Gewalt und pornographischen Elementen, dienten als Propagandamittel, um eine christliche Identität aufzubauen.

Apokalypse – Die Christen weigern sich (3/12) | Doku | ARTE