Amazon.de Widgets
  16
MrSpinnert von MrSpinnert, 3 Wochen her
Apokalypse – Rom brennt (2/12)

Die Bezeichnung „Christen“ für die anfangs kleine jüdische Sekte verbreitete sich erst spät. Unklar ist, ob es sich um eine Selbst- oder Fremdbezeichnung handelt. In jedem Fall sahen die Römer in ihnen eine Bedrohung. Tatsächlich ist die Offenbarung eine Brandschrift gegen ihre politische Macht. Wurde Rom also 64 n. Chr. von Apokalyptikern in Brand gesteckt? Oder dienten die Judenchristen Nero als Sündenböcke?

Apokalypse – Rom brennt (2/12) | Doku | ARTE