• Reportage
  • Energiekrise – Roter Teppich für Autokraten?
MrSpinnert von MrSpinnert, 2 Wochen her
Energiekrise – Roter Teppich für Autokraten?

Als Ersatz für ausbleibende Gaslieferungen aus Russland geht Deutschland neue Wege. Im September war Bundeskanzler Olaf Scholz an den Persischen Golf gereist, um einen ersten Flüssiggas Lieferungsvertrag mit den Vereinigten zu schließen. Simon Riesche aus dem Studio Kairo ordnet uns die neuen Beziehungen zwischen Deutschland und den Emiraten ein. Außenministerin Annalena Baerbock reiste nach Kasachstan, um die wirtschaftlichen Beziehungen auszubauen und auch die Zusammenarbeit bei grünem Wasserstoff soll vorangetrieben werden. Das Land ist nicht unumstritten, unter anderem wegen seiner Beziehung zu Russland. Darüber sprechen wir mit Olaf Bock, der zurzeit in Kasachstan für den Weltspiegel dreht. Mit Prof. Dr. Claudia Kemfert sprechen darüber, wie sich Deutschland bei der Energieversorgung neu aufstellen muss und über den Ausbau der erneuerbaren Energien.

Moderation: Janina Werner
Redaktion: Heribert Roth/ Petra Schmitt-Wilting
Energiekrise – Roter Teppich für Autokraten? | Weltspiegel Podcast, Redaktionsschluss 18.11.2022
Foto: Abdulla Al Neyadi