Oopsy Oops von Oopsy Oops, vor 1 Monat
Erotische Fotografie um 1920

In der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg entdeckt ein 20-jähriger Franzose das Paris der Roaring Twenties, geführt von einem jungen russischen Emigranten, den er in den Schützengräben von Verdun kennengelernt hat. Mit der Kamera in der Hand geht er durch das Viertel Montparnasse, um die „kleinen Frauen von Pigalle“ zu treffen: das Pariser Viertel, das für sein neonbeleuchtetes Rotlichtviertel und sein eklektisches Nachtleben berühmt ist, vom Cabaret Moulin Rouge aus dem 19. Jahrhundert bis zu den glamourösen Cocktailbars von heute.

Erotische Fotografie um 1920 | ARTE Dokumentarfilm

In the aftermath of the First World War, a 20-year-old Frenchman discovers the Paris of the Roaring Twenties, guided by a young Russian emigrant whom he met in the trenches of Verdun. Camera in the hand, he goes through the district of Montparnasse to meet the „little women of Pigalle“: the Parisian district famous for its neon-lit red light district and eclectic nightlife, from the 19th-century cabaret Moulin Rouge to today's glamorous cocktail bars.

Erotic Photography Circa 1920 | ARTE Documentary