Amazon.de Widgets
  • Reportage
  • Friedrich Nietzsche – Werte jenseits von „gut“ und „böse“
  20
MrSpinnert von MrSpinnert, 3 Wochen her
Friedrich Nietzsche – Werte jenseits von „gut“ und „böse“

Der Philosoph Friedrich Nietzsche (1844 -1900) stellt Werte wie „Wahrheit“, „Gleichheit“ oder „Mitleid“ radikal infrage. Da Gott für ihn „tot" und Religion hinfällig ist, gibt es keine höhere Instanz mehr, Werte zu begründen. Nach Nietzsche und bis heute wird andererseits versucht, Werte auch ohne religiösen Überbau zu begründen. Gibt es im Menschen angelegte Grundwerte, die universell gelten?

Friedrich Nietzsche – Werte jenseits von „gut“ und „böse“ | SWR2 Wissen Podcast von Matthias Kussmann.