Wie Unternehmen den Mindestlohn umgehen

Seit der flächendeckende Mindestlohn in Deutschland naht, seitdem sitzen auch findige Juristen am Schreibtisch und suchen nach Hintertürchen. Und die gibt es. Zum Beispiel für jugendliche Zeitungs-Austräger! Sie bekommen einen Hungerlohn, aber keinen Mindestlohn – und das ganz legal. Hat Deutschland da etwas übersehen?

Wie Unternehmen den Mindestlohn umgehen – Hungerlohn für Zeitungsausträger | ARD mima

vor 4 Jahren
0


„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“
(Thomas Morus; 7. Februar 1478; † 6. Juli 1535)