Vom Top-Banker zum Kritiker am Finanzsystem

Thomas Mayer war Chef-Volkswirt der Deutschen Bank, hat für den Internationalen Währungsfonds gearbeitet und für Goldman Sachs. Dann stieg Thomas Mayer aus und wurde zum Kritiker des Finanzsystems. Sein Credo heute: Wir brauchen eine Entmachtung der Banken.

Thomas Mayer: Vom Top-Banker zum Kritiker am Finanzsystem | SWR1 Leute vom 08.01.2015

vor 4 Jahren
0


„Der Kapitalismus wurde ohne Herz geboren.“
(Adolfo Pérez Esquivel; * 26. November 1931)