Amazon.de Widgets
  • Theater
  • Ein Schluck zuviel (2014)
  130
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 7 Jahren
Ein Schluck zuviel (2014)

„Ein Schluck zuviel“ ist eine Komödie von Klaus Bertram aufgeführt im Ohnsorg Theater im Jahr 2014.

Der angesehene Beamte Martin Fehringer erwacht im Bett einer ihm völlig fremden jungen Frau und kann sich an nichts mehr erinnern! Wie ist er nur in ihr Bett gekommen? Und woher stammt das üppige Geldbündel in seiner Tasche? Fest steht nur eines: in der vergangenen Nacht muss jede Menge Alkohol geflossen sein, denn Martins Gedächtnis ist wie ausgelöscht! Was hat er bloß alles angerichtet. Er hat absolut keine Idee. Nur ein Schluck zu viel und Martins Leben versinkt im Chaos. (Sendetext NDR)

Darsteller:

  • Oskar Ketelhut – Martin Fehringer
  • Birte Kretschmer – Laura
  • Robert Eder – Mark
  • Meike Meiners – Regine
  • Manfred Bettinger – Bernhard/​Vlado
  • Erkki Hopf – Philipp
  • Birgit Bockmann – Stefanie
  • Till Huster – Kommissar Dünnbier/​Abdülkadir