• Comedy
  • Blind Date 1 (2000/2001)
  101
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 7 Jahren
Blind Date 1 (2000/2001)

Blind Date 1 (2000/2001) | Erstausstrahlung: 20. Mai 2001

Olli Dittrich wollte unbedingt mit Anke Engelke einen Sketch drehen. Da nur wenig Zeit zur Verfügung stand, beschlossen die beiden zu improvisieren. Sie trafen sich in einem italienischen Restaurant, in dem mehrere versteckte Kameras installiert waren, zu einem echten Blind Date. Die entstandenen Szenen erschienen in mehreren Folgen von „Olli, Tiere, Sensationen“. Ein Jahr später sendete das ZDF erstmals „Blind Date“ als einen zusammenhängenden Film. Der Film wurde für den Adolf-Grimme-Preis 2002 nominiert.

Zwei Menschen lernen sich über eine Chiffreanzeige kennen: Rainer König (Olli Dittrich), ein fünfzigjähriger Fahrer in einer Autovermietung, und Yvonne Herze (Anke Engelke), eine unsichere Berlinerin. Beide haben wenig Selbstvertrauen. Er versucht den galanten Mann zu spielen, sie hat sich die Körbchen ausgepolstert. Es kristallisieren sich zwei Verlierertypen heraus, die voreinander bestehen wollen.

 Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Blind Date aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz der GNU für freie Dokumentation und CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.