• Comedy
  • Ivan Thieme hat sich Deutsch lernen einfacher vorgestellt
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Ivan Thieme hat sich Deutsch lernen einfacher vorgestellt

Ivan Thieme erinnert sich bis heute daran, wie er 50 Deutschvokabeln pro Tag auswendig lernen musste.

Ivan Thieme hat früher in einer Eisdiele gearbeitet. Das war eine lehrreiche Zeit für ihn, weil er dort miterlebt hat, wie Eltern ihre Kinder erziehen. Einmal hat Ivan Thieme ein Kind beobachtet, das ein riesiges Theater gemacht hat und unbedingt ein Eis wollte. Irgendwann hat die Mutter nachgegeben. Ein anderes Kind hat das gesehen und wollte die gleiche Taktik anwenden. Das hat aber nicht so gut geklappt: Seine Mutter hat eine Kugel Eis bei Ivan Thieme gekauft, hat zu ihrem Kind gesagt: „Tja, ich kann mir das leisten, du nicht“ und ist danach einfach weggelaufen. Das erinnert Ivan Thieme an seine eigene Mutter. Sie war sehr streng und er wird niemals diesen einen Sommer vergessen, in dem er mit ihr Deutsch lernen sollte.

Öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen, ist für den Comedian selbstverständlich. Er lässt sich dafür feiern, wie nachhaltig er ist - dabei hat er einfach keinen Führerschein.

Ivan Thieme hat sich Deutsch lernen einfacher vorgestellt | Comedy for Future vom 24.06.2022.