369
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 12 Monaten
Ich hasse 2020

Ich hasse 2020 mit Julius Fischer, David Weber, Helene Bockhorst, Tino Bomelino und Paul Bokowski.

Der CO2-Ausstoß sinkt, die Klimaziele werden erreicht. Ist das nicht schön? 2020 ist doch gar nicht so ein schlechtes Jahr. Äh, doch. Die Liste der Gründe dieses Kackjahr zu hassen, reicht von Moria bis zum Mond – auf dem viele dieses Jahr lieber gewesen wären. Das sind satte 384.000 km Abstand. Wegen Corona. Und Nazis. Und dann auch diese US-Wahl. Heiliger F***!

Deshalb war es ein Leichtes für „Ich hasse Menschen“-Autor Julius Fischer vier sehr gute Texterinnen und Texter zu finden, die die richtigen Worte finden werden, um 2020 gehörig zu beleidigen. Auf dass 2021 die Klimaziele wieder verfehlt werden.

Kleiner Investment-Tipp: Wer jetzt in Halle ein Haus kauft, hat bald Meerblick.

Für die Musik sorgt der uneheliche Cousin der Mutter aller Verschwörungstheorien David Weber.

Zu Gast sind: Helene Bockhorst, Tino Bomelino und Paul Bokowski.

Ich hasse 2020 | MDR SPASSZONE