Amazon.de Widgets
  • Comedy
  • Mr. Bean – Babysitter wider Willen
  273
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 27 Jahren
Mr. Bean – Babysitter wider Willen

Völlig unfreiwillig kommt Mr. Bean an ein Baby, als er beim Besuch eines Jahrmarktes plötzlich am Kofferraum-Griff seines Wagens einen Kinderwagen entdeckt, der sich während der Suche nach einer Parklücke dort einfach festgehakt hatte. Mr. Bean will auf sein Jahrmarktsvergnügen nicht verzichten, andererseits muss er das Baby versorgen, da weder die Mutter in Sicht ist, noch die Polizei sich für zuständig hält. Dies führt zu allerlei komischen Situationen. Er lässt das Baby Auto-Skooter fahren, provoziert eine Schlange an einem Spiel-Auto, weil er den Automat für lange Zeit im Voraus mit Münzen füttert, weiß sich auf originelle Art mit der Beschaffung von Windeln und Trockenlegen zu helfen, bindet den Kinderwagen an ein Karussell und lässt ihn mit einem Bündel Luftballons nach oben steigen. Dabei findet die entnervte Mutter endlich ihr Baby wieder und Mr. Bean sieht sich – jedenfalls fürs Erste – von aufreibenden Pflichten befreit. (Sendetext: ARD)

Babysitter wider Willen (Mind The Baby, Mr. Bean) | Folge 10 | 25.04.1994