• Comedy
  • NightWash vom 03.05.2012
  50
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 9 Jahren
NightWash vom 03.05.2012

Diesmal stellt Knacki Deuser 4 Künstler vor, und zwar: Christoph Sieber, Sven Hieronymus, Käthe Lachmann und Markus Barth. Warum geizen wir so mit unseren Gefühlen, fragt sich Christoph Sieber. Besonders das eine Gefühl haben wir völlig verdrängt: die Wut. Da hilft nur eines: Urschrei-Therapie im Waschsalon. Sven Hieronymus steht nicht auf Gefühle. Vor allem nicht im Kino. Was hätte „Titanic“ für ein großartiger Film werden können, wenn Bruce Willis die Hauptrolle gespielt hätte? „Kate, Schweinebacke, gibt’s das Wasser auch noch in kalt?“ Käthe Lachmann hat da mehr Zugang zu ihren Gefühlen – und zur Kraft des Mondes. Sie bezirzt den Waschsalon mit der Nasengitarre – ganz im Einklang mit den Mondphasen. Markus Barth wollte immer schon ein Haustier haben. Jetzt hat er Bärbel, einen Rüden. NightWash vom 03. Mai 2012