84
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 9 Jahren
Polen für Anfänger

Polen ist nur etwa 80 Kilometer von Berlin entfernt. Doch Kurt Krömer, der Komiker aus Berlin-Neukölln, war noch nie wirklich dort. Der andere, der Kabarettist und Autor Steffen Möller, ist der berühmteste deutsche Gastarbeiter in Polen. Zusammen bereisen sie Polen – im Zug und im Fiat Polski – und zeigen ihr Polen für Anfänger. Krömer, der Neu-Pole, ist verblüfft, wie heftig sich Warschau in die freie Marktwirtschaft verliebt hat, wie schön die Polinnen sind und wie allgegenwärtig der Katholizismus. Auch für Möller ist nicht alles alter Wodka, was er sieht. Im Warschauer Kulturpalast ist auch er zum ersten Mal. Das Roadmovie Polen für Anfänger ist eine Entdeckungsreise nach Polen. Kurt Krömer und Steffen Möller laden zum gegenseitigen Kennenlernen ein. Sie treffen in ihrem Polen auf spannende Persönlichkeiten, schräge Vögel, Visionäre und Reaktionäre und entdecken ein modernes, vielfältiges und oft widersprüchliches Land. Polen für Anfänger – Unterwegs mit Kurt Krömer (2009)