Amazon.de Widgets
  • Comedy
  • Wenn Werbung ehrlich wäre
  20
MrSpinnert von MrSpinnert, 2 Wochen her
Wenn Werbung ehrlich wäre

Aktuell ist überall Werbung in Form von Plakaten zu sehen. Tommi Schmitt fragt sich, warum darauf nicht Klartext, wie z. B. in der Werbung, gesprochen wird.

Ob „Geiz ist geil“ oder „das Auto“, im Alltag hören und sehen wir markante Werbung. Werden wir aber von dieser fehlgeleitet? Werden in der Werbung überhaupt ehrliche Inhalte vermittelt? Tommi Schmitt versucht sich selbst in diesem Bereich und präsentiert satirisch seine Beispiele.

So entwickelt Studio Schmitt Werbung folgenden Slogan für Sanifair:
„Sie werden den Gutschein eh nicht einlösen.“ Für Balenciaga entsteht die Werbung: „Teuer, dafür aber hässlich.“ Spiegeln diese Ansätze die Realität wider?
Werbung ist schwer greifbar und am Ende geht es darum viele Menschen anzusprechen. Sollte aber mehr Ehrlichkeit und Sachlichkeit durch Werbung vermittelt werden?

Wenn Werbung ehrlich wäre | Studio Schmitt vom 09.09.2021