• Comedy
  • Thomas Rowlandson – Quaker in Love
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 208 Jahren
Thomas Rowlandson – Quaker in Love

„Quaker in Love“ (Verliebter Quäker) von Thomas Rowlandson (1757–1827).

Der Text unter diesem Druck assoziiert die Szene mit Charles Dibdins komischer Oper „The Quaker“. Die Zeilen stammen aus einem Lied, das die Hauptfigur verwendet, um einen Heiratsantrag zu machen. Rowlandson zeigt den Hauptdarsteller vor einem Haus, wie er seine Hand auf die angebotene Brust einer drallen jungen Frau legt. Zwei Frauen beobachten die Szene von einem offenen Fenster aus, während ein kleiner, stämmiger Mann links neben einem Schild mit der Aufschrift „Man traps placed in this grounds“ (Männerfallen auf diesem Gelände) davonläuft.


Aus der Sammlung des Metropolitan Museum of Art | Public Domain Mark 1.0