Amazon.de Widgets
  • Comedy
  • Tommi Schmitt in seinem ersten Blockbuster
  18
MrSpinnert von MrSpinnert, 2 Wochen her
Tommi Schmitt in seinem ersten Blockbuster

Die Kinos haben geschlossen, trotzdem bringt Tommi Schmitt einen neuen Film raus.

Der neue Film „Smalltalk während Corona“ mit Tommi Schmidt und Benjamin von Stuckrad-Barre ist draußen: Tommi Schmitt und sein Freund Benjamin von Stuckrad-Barre treffen sich beim Spaziergang im Park. Dabei finden sie heraus: Corona ist doch auch mal ganz gut, um zu entschleunigen. Tommi Schmitt findet, dass man jetzt mal so richtig schön alles machen kann, was man sonst nicht schafft. Es wird gefachsimpelt, ob Rock am Ring oder die EM stattfinden können. Pünktlich um Punkt 9:00 Uhr stellt Tommi Schmitt fest: Es ist wieder Zeit, den Helden der Krise zu applaudieren. Unterbrochen wird das Treffen leider durch eine Zoom-Party zu der Tommi Schmitt noch verabredet ist.

An einem anderen Tag treffen sich Tommi Schmitt und Benjamin von Stuckrad-Barre aufs Neue und besprechen, wie es jetzt wohl weitergeht. Von mRNA-Impfstoffen und Aerosolen ist alles dabei. Tommi Schmitt weiß, dass Drosten gesagt hat, dass es vielleicht gar keine zweite Welle gibt. Der Sommerurlaub fällt wohl trotzdem aus. Tommi Schmitt unterbricht die Zusammenkunft leider wieder, weil Gladbach spielt. Verabschiedet wird sich mit den Worten: „Wenn die Clubs mal wieder offen sind, dann gehen wir aber richtig“. Auch eine Umarmung gibt’s zum Schluss, ist doch eh alles egal.

Im Frühjahr 2021 gibt es ein weiteres Treffen zwischen Tommi Schmitt und Benjamin von Stuckrad-Barre. Was sich wohl in der Zwischenzeit getan hat?

Tommi Schmitt in seinem ersten Blockbuster | Studio Schmitt vom 22.04.2021