• Comedy
  • Miese Maschen, mega Millionen – die Player hinter den Spielern
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 3 Monaten
Miese Maschen, mega Millionen – die Player hinter den Spielern

Jetzt spiel endlich ab! Du musst die Räume sehen! Mann decken!
Man kennt sie: passionierte Väter am Spielfeldrand der F-Jugend, die ihre Kinder anschreien. Ohne Druck keine Leistung, das ist schließlich in allen Branchen so. Manchmal reichen Papas Tiraden aber nicht mehr, um den kleinen Lucas in die Bundesliga zu katapultieren. Dann müssen Profis ran: Spielerberater. Ein Manager für Fußballtalente, die so jung sind, dass ihnen beim Kopfball gelegentlich ein Milchzahn rausplumpst. Aber egal, Papa will nicht für immer Golf 3 fahren, sondern in absehbarer Zukunft auf der Yacht vom Spielersohn Champagner schlürfen. Dafür kann man die Kleinen auch schon mal wildfremden Männern anvertrauen. Und diese ganzen Spielerberater sind doch Profis, die wissen, was sie tun. Ist ja nicht so, dass jeder geldgeile Typ mit Trainingsjacke und Hells-Angels-Kontakten als Spielerberater arbeiten kann. Oder doch?

Mehr Infos:

br.de – FC Bayern verpflichtet Neunjährigen aus Mainz https://zdfmagaz.in/brbayernkinder

rp-online.de – Eltern als Spieleberater ein großes Risiko https://zdfmagaz.in/rponlinespielerberater

heute.at – Papa vergeigt Tausch: Grillitsch zurück bei Berater https://zdfmagaz.in/heutevatervergeigtttausch

welt.de – Fall Callhanoglu: Der Vater berät, der Profi muss es ausbaden https://zdfmagaz.in/weltprofimussausbaden

spiegel.de – Profiteure und Poeten https://zdfmagaz.in/spiegelspielerberater

SZ.de – FIFA plant Verschärfung der Regeln für Spielerberater https://zdfmagaz.in/szfifaverschaerfung

Miese Maschen, mega Millionen – die Player hinter den Spielern | ZDF Magazin Royale mit Jan Böhmermann