• Kabarett
  • Impfstoff für alle! Der Bundeskanzler spricht bei der WTO vor
MrSpinnert von MrSpinnert, 3 Wochen her
Impfstoff für alle! Der Bundeskanzler spricht bei der WTO vor

Der Bundeskanzler hat gehört, dass es möglich wäre Impfstoff für alle Menschen bereitzustellen. Doch Impfstoff für alle ist nur möglich, wenn die Impfstoff-Patente allen Ländern zugänglich gemacht werden. Dafür müssen allerdings erst einmal viele Länder dem TRIPS Waiver zustimmen.

Allerdings sträuben sich die Länder, in denen der Großteil der Pharmaindustrie vertreten ist dagegen, dem Waiver zuzustimmen. Diese sind sich einig, dass die Länder, die den Antrag gestellt haben, davon profitieren würden. Doch würde nicht die ganze Welt profitieren, wenn überall Impfstoff hergestellt und zugänglich gemacht werden könnte?

Was sagt denn Pharmaman zu dem Problem mit dem Impfstoff? Der Superheld ist der Meinung, dass die Patente gar nicht der Grund dafür sind, dass die ärmeren Länder keinen Impfstoff haben.

Wer hat denn nun recht und was machen wir jetzt mit dem Impfstoff?

Impfstoff für alle! Der Bundeskanzler spricht bei der WTO vor | Die Anstalt vom 16.03.2021