Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, 3 Wochen her
In Regen in die Traufe: Kann man sich politische Bildung sparen?

Der Regener Landrat Raith (CSU) will die Fachstelle „Demokratie leben!“ nicht länger fördern. Dabei trägt der Landkreis eh nur zehn Prozent der Kosten, der Löwenanteil kommt vom Bund. Im Landkreis schnitt die AfD bei der Europawahl besonders stark ab. Ein Zeichen, dass die Demokratieförderung nichts bewirkt, meint der Landrat.

In Regen in die Traufe: Kann man sich politische Bildung sparen? | quer vom BR