Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, 2 Wochen her
Moritz Neumeier über Filterblasen, Hasskommentare und Drohungen

In seiner kleinen Filterblase fühlt sich Moritz Neumeier ziemlich wohl.

Denn zahlreiche Hasskommentare und Drohungen haben ihn dazu veranlasst, sich aus dem Internet zurückzuziehen. Zumindest insoweit, als er Nachrichten nicht mehr selbst lesen muss. Doch das schirmt Moritz Neumeier ziemlich von der Welt ab, aber die Filterblase, in der er sich befindet, gefällt ihm dafür ganz gut. Oft genug wird er jedoch daran erinnert, dass nicht alle Menschen seine Ansichten teilen. So muss er sich zum Beispiel in seinem Alltag ziemlich häufig Kritik dafür anhören, dass er gendert. Doch davon abbringen kann Moritz Neumeier nichts, schließlich sind die Argumente der Gegenseite nicht besonders überzeugend für ihn.

Moritz Neumeier über Filterblasen, Hasskommentare und Drohungen | „Am Ende is eh egal“ vom 03.12.2023