Amazon.de Widgets
  101
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 4 Monaten
Sebastian Pufpaff – Alle Zeichen stehen auf Lockerungen

Hurra, die Grimme-Preis-Edition ist da und mit ihr die erste Runde Lockerungen! Also das heißt, der „kleine Grenzverkehr“ ist erlaubt, nicht zu verwechseln mit Sex im Wald. Das bedeutet übersetzt: Lockerungen für die Freizeit- und Reiseindustrie. Der Möchtegern-Kanzler Söder und darf-sollte-aber- nicht-Kanzler Kurz haben die Lockerungen stolz verkündet.

Demnächst öffnen ja vielleicht auch wieder Schulen. Die Lockerungen gelten ja auch für den Schulbetrieb, eine schreckliche Vorstellung, findet Pufpaff.

Sobald das Wetter besser ist, sind die Innenstädte sofort wieder so voll, als gäbe es schon Lockerungen. Dann geht es dort zu, wie auf einer Großbaustelle. Und wieso tragen die Bauarbeiter keine Masken? Richtig gefragt, weil sie ja auch keinen Helm tragen und das wiederrum, ist die deutsche Pandemielogik. In den Städten verführt das sonnige Wetter zu Lockerungen. Dazu trägt man die neueste FFP2-Maske, jetzt auch Eisbecher Venezia genannt, in den Geschmacksrichtungen Pistazie, Vanille und natürlich Intensivstation.

Und andere wichtige News neben den Lockerungen gibt es auch! Die neue Mangelware heißt Holz. Ja richtig gehört, Holz ist das neue Gold bzw. Toilettenpapier. Das Holz wird knapp und wo ist es? Die USA und China kaufen scheinbar unser ganzes europäisches Holz auf, weil es so günstig ist. Der Verkauf geht dabei allerdings ganz schön zu Lasten der Umwelt.

In Spanien gab es in Bezug auf Tempolimits keine Lockerungen. Spanien hat nämlich ein neues Tempolimit von 20 km/h erlassen. Und Onkel Puffi wusste gar nicht, dass Autos so langsam fahren können …

Sebastian Pufpaff – Alle Zeichen stehen auf Lockerungen | Noch nicht Schicht

Mit einem frischen Grimme-Preis und Lockerungen im Gepäck startet Onkel Puffi die neue Folge