Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Hisbollah schwört Vergeltung: Droht Israel eine neue Front an der Grenze zu Libanon?

Hisbollah-Chef Nasrallah und seine Schiiten-Miliz drohen Israel. Wird der Libanon zu einer zweiten Front im Nahost-Krieg für das israelische Militär? Bislang gab es zwischen der vom Iran unterstützen Hisbollah und Israel lediglich kleinere Auseinandersetzungen in der Grenzregion. Die Situation droht sich nun aber zuzuspitzen.

Nach der Tötung des ranghohen Hamas-Funktionärs Saleh al-Aruri in der libanesischen Hauptstadt Beirut, schwört die Hisbollah Vergeltung. Sie bezeichnet den Vorfall als einen „schweren Angriff auf den Libanon, sein Volk, seine Sicherheit, seine Souveränität und seinen Widerstand“. Al-Aruri ist der ranghöchste Hamas-Funktionär, der seit Beginn des Gaza-Krieges ums Leben kam.

Tritt die Hisbollah als Verbündeter der Hamas in den Nahost-Krieg ein? Und was würde ein weiterer Kriegsgegner für die israelische Armee bedeuten? Darüber spricht Philip Wortmann bei ZDFheute live mit Nahost-Experte Daniel Gerlach. ZDF-Reporterin Henriette de Maizière berichtet aus der Grenzregion zum Libanon.

00:00 Intro
02:40 Nahost-Experte Gerlach zur Rede von Hisbollah-Chef Nasrallah
14:52 Henriette de Maizière berichtet aus der Grenzregion zum Libanon
18:40 Wer ist die Hisbollah
19:39 David Gerlach über die Gefahr einer weiteren Eskalation im Nahen Osten
31:35 Kritik am Verhalten der Bundesregierung von David Gerlach

Hisbollah schwört Vergeltung: Droht Israel eine neue Front an der Grenze zu Libanon? | ZDFheute live