25
MrSpinnert von MrSpinnert, 3 Wochen her
Europas Rechtsparteien und ihre Beziehungen zum Kreml

Seit dem Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine sind europäische Parteien weitgehend geeint in ihrem Vorgehen gegen Russland. Doch das war nicht immer so. Bis vor ein paar Wochen pflegten rechtsextreme Politiker wie Marine Le Pen und Matteo Salvini enge Kontakte nach Moskau. Was sie vereint sind strategische Ziele und der Kampf gegen die liberalen Werte Europas. Selbst nach Kriegsbeginn in der Ukraine zögern noch viele rechtspopulistische Politiker damit, Putin dafür verantwortlich zu machen. Warum das so ist, beantwortet Journalistin und Rechtsextremismus-Expertin Heike Kleffner.

Europas Rechtsparteien und ihre Beziehungen zum Kreml | DW Nachrichten