Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 42 Jahren
Moovis und die Indianerbraut

Nachdem ein Mädchen die Werbung eines tapferen Kriegers ablehnt, muss sie bestraft werden. Der Indiander „Schneller Hirsch“ bekommt dabei Unterstützung von einem guten Geist, der ihm rät, eine Puppe aus Lehm und Schnee zu formen. Dieser Puppe wird Leben eingehaucht und es entsteht der Indianer „Moovis“, in die sich das hochmütige Mädchen verliebt. (Sendetext BR)

50. Moovis und die Indianerbraut | Staffel 4, Folge 11
Märchen der Welt – Puppenspiel der Kleinen Bühne