Amazon.de Widgets
  • Film
  • Brave New World
  175
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 10 Jahren
Brave New World
In der schönen neuen Welt (Brave New World) beschreibt Aldous Huxley eine Gesellschaft, in der „Stabilität, Frieden und Freiheit“ anscheinend gewährleistet sind. Doch in dieser Welt werden bereits die Embryonen und Föten so manipuliert und die Kinder so geprägt, um sie später einer bestimmten gesellschaftlichen Kaste zuzuordnen. Die Kasten reichen von Alpha-Plus (für Führungspositionen) bis zu Epsilon-Minus (für einfachste Tätigkeiten). Allen Kasten gemeinsam ist die Konditionierung auf eine permanente Befriedigung durch Konsum, Sex und die Droge Soma, die den Mitgliedern dieser Gesellschaft das Bedürfnis zum kritischen Denken und Hinterfragen ihrer Weltordnung nimmt. Die Regierung jener Welt bilden Kontrolleure, Alpha-Plus-Menschen, die von der Bevölkerung wie Idole verehrt werden. Aldous Huxley’s Brave New World in der Original-Produktion des BBC aus dem Jahr 1980.