• Film
  • Der Gang in die Nacht (1921)
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 102 Jahren
Der Gang in die Nacht (1921)

„Der Gang in die Nacht“ ist ein Stummfilm-Drama von F.W. Murnau nach dem Drehbuch von Carl Mayer nach „Der Sieger“ von Harriet Bloch aus dem Jahr 1921.

Der am Anfang seiner Karriere stehende Arzt Dr. Eigil Börne ist verlobt mit der jungen Helene, die er vernachlässigt. Die junge Frau leidet und vertraut ihre Gefühle einem Tagebuch an. zu Helenes Geburtstagsfeier lädt Eigil sie in ein Kabarett ein, wo er die leidenschaftliche, feurige und lustige Tänzerin Lily kennenlernt. Eigil gesteht Helene, das er Gefühle für Lily hegt, und bittet, die Verlobung aufzuheben.

Darsteller:

  • Olaf Fønss – Dr. Eigil Börne
  • Erna Morena – Helene
  • Conrad Veidt – Der Maler
  • Gudrun Bruun Stephensen – Lily
  • Clementine Plessner