• Kategorien
  • Comedy
  • Tommi Schmitt beweist: So öde ist ein Kinofilm über Corona
  302
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 7 Monaten
Tommi Schmitt beweist: So öde ist ein Kinofilm über Corona

Tommi Schmitt präsentiert den neuen heißen Sommerblockbuster: „Smalltalk während Corona“.

Tommi Schmitt erklärt, wieso es pandemiebedingt über 1.500 neue Worte in der deutschen Sprache gibt. Tommi Schmitt stellt dazu den neuen Film „Smalltalk während Corona“ vor. Dieser zeigt, dass unser Alltag immer stärker von Begriffen wie Inzidenz, R-Wert, Vektorimpfstoffe oder Aerosolen geprägt ist.

Zudem bemerkt Tommi Schmitt, dass der Film aufzeigt, dass vor allem die Politik zur Zeit stark kritisiert wird und man sich oft anmaßt, einen guten Ratschlag parat zu halten. Floskeln wie „stay home“ oder „flatten the curve“ seien in aller Munde. Tommi Schmitt erkennt zudem, dass sich der Film auch kritisch mit den Meinungen von Privilegierten auseinandersetzt, auch wenn sie niemand danach fragt.

Offen hält Tommi Schmitt zum Schluss, ob er sich den Film wirklich im Kino anschauen wird, sofern das irgendwann wieder gehen sollte.

Tommi Schmitt beweist: So öde ist ein Kinofilm über Corona | Studio Schmitt vom 22.04.2021.