MrSpinnert von MrSpinnert, vor 2 Monaten
Bodo Wartke – Wandelmut

Bodo Wartke – Wandelmut – Bei Bodo Wartkes Musik bleibt kein Fuß still stehen. Seine Melodien schleichen sich ins Ohr und machen es sich gemütlich. Charmant und entspannt verbreitet der Chansonnier und virtuose Kabarettist eine Sogwirkung, die ihm so schnell keiner nachmacht.

Doch nicht nur musikalisch, auch mit Worten wird Mann und Frau spielerisch um den Finger gewickelt. Poetisch bis politisch, klug und manchmal auch herrlich albern schafft er Bilder in den Köpfen, die lange nachwirken.

Seit über zwei Jahrzehnten ist Bodo Wartke auf den Bühnen dieser Welt unterwegs und gehört längst zu den großen Stars des Musikkabaretts. Auf konstant hohem Niveau treibt ihn dabei vor allem eines an: Die unerschöpfliche Neugier, der Mut zum Experiment, das Ausprobieren neuer Spielarten. Er war mit Big Band unterwegs und hat den Ödipus als Solo-Theater adaptiert, hat Antigone neues Leben eingehaucht, inszeniert und gespielt und längst einen eigenen Musikverlag gegründet.

Wenn ein Programmtitel perfekt auf Bodo Wartke passen kann, dann ist es Wandelmut. Erst recht in einer Zeit, die alle Gewohnheiten infrage stellt und einer ganzen Gesellschaft Mut zum kreativen Neubeginn abverlangt.

Bodo Wartke singt und erzählt von den unendlichen Möglichkeiten, die die Welt von heute bietet, von klugen und von falschen Entscheidungen, von der Liebe, von kleinen und großen Fehltritten. Musikalisch fein und vielseitig, tanzbar bis minimalistisch, mit doppeltem Boden, Herz und Ironie vertont er einmal mehr alles, was bewegt. (Sendeteext 3sat)

  • Geboren am 21. Mai 1977 in Hamburg
  • Erstes Konzert mit 19 Jahren (1996)
  • Werke: Sechs Klavierkabarettprogramme; ein Orchesterprogramm Swingende Notwendigkeit; Ein Bandprogramm In guter Begleitung; Zwei Theaterstücke
  • 2004: Deutscher Kleinkunstpreis in der Sparte Chanson/Musik/Lied

Bodo Wartke – Wandelmut | 3satFestival 2020 | Aufzeichnung vom 14. September | 3sat

Mehr Kabarett …