Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 8 Monaten
More Nutrition – harmloser Hype oder bedenklicher Boom?

Jan liebt ausgedehnte Fernsehabende. Füße hoch, öffentlich-rechtliche Mediatheken an und dabei eine gute Auswahl an TV-tauglichen Snacks. Da sind leider oft heimliche Dickmacher wie Bacon-Chips oder saure Schnüre dabei. Doch so ganz möchte er nicht auf einen leckeren Snack zur späten Stunde verzichten. Gäbe es nur etwas, das zwar schön süß schmeckt, aber nicht mit massig Zucker daherkommt. Zwei Worte sollen Abhilfe schaffen: More Nutrition! Leckere Shakes, Puddings, Pillen, Iced Coffees und vieles mehr. Köstlichkeiten, mit denen man auch abnehmen kann – wo ist der Haken? Können die Produkte trotz seriöser Werbegesichter wie Carmen Geiss und Stefano Zarrella möglicherweise sogar ungewollte Nebeneffekte haben? Und will das sympathische More-Familienunternehmen aus Regensburg, Walldorf, Hamburg, Elmshorn nur das Beste? Und ist Duplo gar nicht die wahrscheinlich längste Praline der Welt?

More Nutrition – harmloser Hype oder bedenklicher Boom? | ZDF Magazin Royale