Skip to main content
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 9 Monaten
Skifahren um jeden Preis? Bagger am Gletscher, Säge im Wald

Mitterdorf im Bayerischen Wald hat vor zwei Jahren beschlossen, das bestehende Skigebiet auch mit Steuergeldern auszubauen. Nun rollen die Bagger, Bäume werden gerodet, Lifte modernisiert, neue Schneekanonen aufgestellt. Und in Sölden baggert und sprengt man direkt am Gletscher, der ohnehin jedes Jahr kleiner wird – für einen Skiweltcup und bessere Pisten. Kritiker sagen: Hier wird so getan, als ob es den Klimawandel nicht gäbe. Inzwischen fürchten auch Skisportler um die Glaubwürdigkeit des Wintersports.

Skifahren um jeden Preis? Bagger am Gletscher, Säge im Wald | quer vom BR