Amazon.de Widgets
  • Film
  • Rosen in Tirol
  320
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 81 Jahren
Rosen in Tirol

Rosen in Tirol ist eine musikalische Filmkomödie von Geza von Bolvary aus dem Jahr 1940.

Es spielten:

  • Leo Slezak: Baron Weps
  • Elfriede Datzig: Christl Leitner
  • Hans Moser: Wiesl
  • Marte Harell: Fürstin Rosemarie von Lichtenberg
  • Theo Lingen: Baron Leberle
  • Theodor Danegger: Fürst Heinrich Dagobert von Lichtenberg
  • Hans Holt: Adam Landberger
  • Dorit Kreysler: Lisa
  • Johannes Heesters: Graf Herbert von Waldendorf
  • Josef Eichheim: Fichtentaler
  • Erika von Thellmann: Baronin Adelheid
  • Rudolf Carl: Forstadjunkt Xaver Hinterberger
  • Julia Serda: Gräfin Brix
  • Friedl Haerlin: Therese

Die Fürstin Rosemarie von Lichtenberg hofft, während einer Reise ihres Gemahls einen kurzen Ausflug in ihre Heimat Tirol zu unternehmen. Sie findet in Haller Quartier, wo über die Tage ein traditionelles Fest stattfinden soll. Bei diesen Feierlichkeiten jedoch erfährt sie, dass ihr Gemahl sich des Öfteren während seiner Reisen mit Frauen vergnügt und zu diesem Zweck auch nach Haller kommen will. Deshalb beschließt sie, ihn in seinem Jagdschloss zu überraschen. Da der Fürst aber kurzfristig nach Innsbruck weiterreist, erscheint dort als von seinem Onkel, Baron Weps, engagierter Ersatz Graf Herbert von Waldendorf, der sich schnell in die ihm nicht bekannte Fürstin verliebt.

Inzwischen ist der Fürst in Innsbruck eingetroffen, wo er die Tänzerin Lisa kennenlernt, die sich bei seiner Abreise in seinem Wagen versteckt. Als der Fürst wieder daheim ankommt, hat sich seine Frau auch wieder nach Hause begeben. Dort entdeckt Hofdiener Wiesl im Wagen die schlafende Lisa im Glauben, sie wäre eine uneheliche Tochter des Fürsten, wie ihm dessen Adjutant Leberle, um den Fürsten keinen unangenehmen Skandal zu machen, versichert hat. Nachdem Lisa aufgewacht ist, erzählt ihm Wiesl von ihrer angeblichen Verwandtschaft mit dem Fürsten, worauf sie ihm glaubt, da ihr ihr leiblicher Vater unbekannt ist. Daraufhin fällt sie dem Fürsten in aller Öffentlichkeit während einer Geburtstagsfeier der Fürstin in die Arme, weshalb die Fürstin ihren Mann verlässt und mit von Waldendorf auf das Land zieht.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rosen in Tirol aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz der GNU für freie Dokumentation und CC-by-sa 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.