692
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 3 Jahren
Shine (2016)

Zwei männliche, leuchtende Kreaturen beginnen einen Kampf, um ein Weibchen zu beeindrucken. Jeder von ihnen will sie für sich gewinnen, indem er eine bessere Lichtshow abliefert als sein Konkurrent.

„Shine“ ist eine visuelle Liebesgeschichte, die zeigt, wie wichtig ein gesunder Wettbewerb ist. Der Film zeigt, dass nicht immer der Stärkste, Schnellste oder Attraktivste gewinnt, denn manchmal ist es das innere Licht, das am hellsten leuchtet. Der Film bringt eine neue Perspektive auf die uralte Geschichte von Männern, die um die Liebe einer schönen Frau wetteifern, aber in diesem Fall sind die Männer zwei pelzige Kreaturen, die mit der Kraft des Selbstleuchtens kämpfen. Der Kampf, wer am hellsten leuchtet, ist intensiv und der Kampf ist heftig. Sie sind Feuer und Flamme … bis einer sich verbrennt!

Two male, glowing creatures start a fight over trying to impress a female. Each one of them wants to win her over by giving a better light show than his competitor.

„Shine“ is a visual love story showing the importance of healthy competition. The film shows that it is not always the strongest, fastest or most attractive that wins as sometimes it is the inner light that shines the brightest. The film brings a fresh perspective to the age-old story of men vying for the love of a beautiful woman, however in this instance, the men are two furry creatures who battle with the power of self-illumination. The battle to glow brightest is intense and the combat fierce. They are on fire … until one gets burned!

Directors: Alexander Dietrich, Johannes Flick
Producer: Mareike Keller
Production: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

Shine – Animated short film (2016)