• Film
  • Susi – Fahrversuche (2/6)
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 42 Jahren
Susi – Fahrversuche (2/6)

Susi Paschke (Ingrid Steeger), die von ihrem Bruder Paul (Peer Augustinski) von Berlin nach Paris geholt wurde, um ihm und seiner Familie den Haushalt zu führen, merkt sehr bald, dass sie eine schwere Aufgabe übernommen hat. Chronischer Geldmangel zwingt zu Überlegungen wie sie mit einem Nebenjob die Gemeinschaftskasse aufbessern könnte. Als der Posten eines Herrschaftschauffeurs frei wird, bringen ihr Paul, Onkel Otto (Helmut Holger), Nachbar Tommy (Klaus Dahlen) und dessen Frau Yoko (Isabelle Lacamp) theoretisch – quasi per Trockenkurs – das Autofahren bei. Tatsächlich bekommt Susi den Job. Leider wird bereits die erste Fahrt zur Katastrophe; was allerdings den Chef nicht davon abhält, Susi weiter zu beschäftigen.
Alain, der Polizist (Jean-Paul Zehnacker) hat sich in der Zwischenzeit wieder gemeldet und Susi zum Essen eingeladen. Die eben begonnene Romanze endet jedoch mit einem Missklang. Susi hat wieder einmal Pech gehabt, einen Mann fürs Herz zu finden. Alain ist es jedenfalls nicht. (Sendetext EinsFestival)

Darsteller:

  • Susi Paschke – Ingrid Steeger
  • Paul – Peer Augustinski
  • Yoko – Isabelle Lacamp
  • Onkel Otto – Helmut Holger
  • Tommy – Klaus Dahlen
  • Alain – Jean-Paul Zehnacker

Regie – Michael Pfleghar
Drehbuch – Michel Fermaud, Walter Kempley und Michael Pfleghar

Folge 2 der Miniserie Susi mit dem Titel „Fahrversuche“ vom 11.11.1980 | ARD