151
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 4 Monaten
Sebastian Pufpaff – Man sieht den Wald vor lauter Leuten nicht

Bei dem schönen Wetter waren am Wochenende alle Leute draußen – ob das in einer Pandemie gut ist?

Am Wochenende waren in Deutschland frühlingshafte Temperaturen und alle Leute waren draußen im Wald spazieren. Gut, einigen war der Wald zu voll und sie haben sich für die ruhige Stadt entschieden.
Da aber immer noch eine Pandemie herrscht, schlägt Pufpaff vor, dass für Spaziergänge jetzt Termine vergeben werden oder dass eine Reihenfolge festgelegt wird, wer wann in den Wald darf.
Hierfür kann man sich natürlich auch an den Schulen orientieren und die Leute in Gruppen aufteilen. Dann kann Gruppe A montags und mittwochs in den Wald gehen und Gruppe B dienstags und donnerstags.

Vielleicht keine gute Idee, denn die Schulen sind nicht das beste Vorbild! In 10 Bundesländern wurden die Schulen heute wieder geöffnet und das, obwohl es keine Änderungen und Anpassungen gibt.

Sebastian Pufpaff – Man sieht den Wald vor lauter Leuten nicht | Noch nicht Schicht