Amazon.de Widgets
  • Musik
  • Chris Kramer: Meine Reise zu den Wurzeln des Blues
  136
MrSpinnert von MrSpinnert, vor 8 Jahren
Chris Kramer: Meine Reise zu den Wurzeln des Blues

Chris Kramers große Liebe gilt dem Blues. Der Musiker aus dem Ruhrgebiet ist ein wahrer Virtuose auf der Mundharmonika. In Deutschland stand er mit Stars wie Peter Maffay und Helge Schneider auf der Bühne. Doch Chris Kramer reicht das nicht. Er hat einen großen Traum: Er will durch die USA reisen und mit den echten Bluesveteranen auf der Bühne stehen. 2008 setzt er diesen Plan um.

Mit 13 Jahren hört Chris Kramer zum ersten Mal im Radio Bluesmusik – und sofort ist er dem Blues verfallen. Von seinem Vater lernt er, mit der Mundharmonika umzugehen. Mit der Zeit spielt er das Instrument so gut, dass er als Jimi Hendrix unter den Mundharmonika-Spielern bezeichnet wird. Es folgen Auftritte mit Musikgrößen wie Helge Schneider und Peter Maffay. Doch Chris Kramer will mit noch ganz anderen Musikern auftreten – mit den echten Bluesveteranen in den USA. 2008 macht er sich auf eine fünfwöchige Reise durch die USA, um seinen Plan in die Tat umzusetzen.

Chris Kramer: Meine Reise zu den Wurzeln des Blues | Planet Wissen