135
Chico Chicone von Chico Chicone, vor 83 Jahren
The lost kitten

Betty Boop and Pudgy – The lost kitten ist ein Zeichentrickfilm von Lillian Friedman und Myron Waldman aus dem Jahr 1938.

Die Stimmen:

  • Kate Wright: Betty Boop/Pudgy/Kitten

Pudgy entdeckt eine hungernde Katze, die in Mülltonnen nach Nahrung sucht. Er hat Mitleid und nimmt sie mit nach Hause. Zuerst verschlingt das Kätzchen einen ganzen Fisch, der doppelt so groß wie es selbst ist – es bleiben nur die Gräten übrig. Dann schleckt es Pudgy’s Essensschüssel aus. Das Kätzchen macht sich spielerisch selbst zur Plage. Als Pudgy dann auch noch sieht, dass das Kätzchen dabei Betty’s Zuneigung zu erhaschen, bekommt Pudgy eine Idee. Er geht auf der Suche nach der Mutter des Kätzchens. Er findet sie tatsächlich und nimmt auch sie mit nach Hause. Zunächst feiern Mama-Katze und das Katzenjunge ein fröhliches Wiedersehen, doch dann verhaut die Mama ihr Klienes, weil es abgehauen ist, und Pudgy ist glücklich.